Diskussionsforum

Derzeit sind Sie nicht eingeloggt und können keine eigenen Themen oder Kommentare veröffentlichen. Nehmen Sie jetzt teil:

Online Registrierung    Persönlicher Login

Thema mit vielen Antworten

Gluehen Hitze

Autor Nachricht
Verfasst am: 09. 03. 2017 [15:53]
Annabella
Themenersteller
Dabei seit: 25.02.2017
Beiträge: 11
Hilfe ich bin neu hier

Mir geht es so schlecht,das ich bis jetzt nicht schreiben konnte.

Mein Schub begann nach Saunabesuch als ich nichts von meiner Erkrankung wusste,obwohl ich bereits 2001Sehstoerung hatte.
Seit 2014 bach einem fieberhaften Infekt fing die Taubheit an den Zehen li an.

Nach der Sauna hatte ich ca 1 Woche Nachtschweisd daraufhin folgte eine Woche Fieber und jetzt diese extreme Hitze am Bauch und den Beinen und die Wirbelsauele
Kennt ihr das
Ich koennte nackig herum laufen trotzdem kuehle ich nicht ab.

Ich war in zwei KHs
Keine Diagnose gestellt,obwohl
Weisse Punkte im Gehirn zu sehen waren
NEP Nervenschaedigung Laesion
Sehstoerung
LP Zellen erhoeht

2006 schwere EBV mut KH

Habe seit zwei Monaten Halsschmerzen
EBV Werte erhoeht

Die haben ohne Behandlung einfach nach Hause geschickt und sagen ich Soll das nochmal kontrollieren lassen.

Diese Hitze was ist das????

Keiner der Aerzte sagt was.
Verfasst am: 09. 03. 2017 [17:55]
Birgit66
Dabei seit: 05.02.2017
Beiträge: 108
Hallo Wintherasche,

Du schreibst Du hast keine Diagnose - das Krankenhaus hat Dir bei der Entlassung vermutlich einen Entlassungsbrief mitgegeben oder den Brief an Deinen einweisenden Arzt geschickt - dort solltest Du auf jeden Fall mal hingehen und alles Weitere abklären lassen.

Vielleicht nimmst Du Dir jemanden mit, der Dich kennt und dem Du vertraust - manchmal bekommen vier Ohren mehr mit als wenn man allein ist - insbesondere wenn man sich schlecht fühlt oder aufgeregt ist.

Wünsche Dir gute Besserung

Birgit
Verfasst am: 09. 03. 2017 [18:07]
Annabella
Themenersteller
Dabei seit: 25.02.2017
Beiträge: 11
"Alex 51" schrieb:

Hallo Wintherasche,

Du schreibst Du hast keine Diagnose - das Krankenhaus hat Dir bei der Entlassung vermutlich einen Entlassungsbrief mitgegeben oder den Brief an Deinen einweisenden Arzt geschickt - dort solltest Du auf jeden Fall mal hingehen und alles Weitere abklären lassen.

Vielleicht nimmst Du Dir jemanden mit, der Dich kennt und dem Du vertraust - manchmal bekommen vier Ohren mehr mit als wenn man allein ist - insbesondere wenn man sich schlecht fühlt oder aufgeregt ist.

Wünsche Dir gute Besserung

Birgit


Ich habe ja genuegend Befunde die auf MS hindeuten
Sagt auch mein Neurologe
Aber ich bin am am Montag bei einem MS Spezialisten
Hat auch jemand vom Euch diese Hitze innerliches Gluehen
Das ist meine Frage hier an Euch
Das ist permanent...ohne Abkuehlung auch n
Das Schwitzen ust nur nachts
Ich kann auch micht mehr richtig sehen


alisten
Verfasst am: 09. 03. 2017 [19:28]
madita1
Dabei seit: 24.01.2013
Beiträge: 1853
Hallo erst mal. Ist denn bei Dir schon eine Lumbalpunktion gemacht worden? Ich verstehe nicht, wie das KH Dich ohne weitere Therapieansage entlassen konnte. Wo warst Du denn da?? Haben die Ahnung von Neurologie?

Sinnvoll ist es immer, sich die Arztbriefe geben zu lassen. Da hat man ein Recht drauf, und es ist auch ganz nützlich, diese zu haben. Ich habe dafür einen eigenen Ordner angelegt. Manches vergisst man auch über die Zeit.

Wo wohnst Du denn? Hast Du da einen guten Neurologen und Hausarzt? Ich wünsche Dir mal alles gute Madita
Verfasst am: 09. 03. 2017 [19:43]
Annabella
Themenersteller
Dabei seit: 25.02.2017
Beiträge: 11
Ich war in der Kamillusklinik Neurologische Klinik
Ja natuerlich hatte ich LP und alle Befunde wie bereits angegeben habe zuvor.

Trotzdem steht im Arztbrief nicht die Diagnose MS

Am Montag habe ich Termin in BN s.o.
Meine Frage:
Was das mit dieser Hitze am Brustkorb und Wirbelsaule.

Sie ist permanent, ohne Fieber.
Die Haut ist auch fuehlbar heiss.
Kennt das jemand von Euch???

Ihr stellt mir Fragen,die ich schon alle bereits runtergeleiert habe, und verstehe Eure Antworten nicht so ganz.

Verfasst am: 09. 03. 2017 [20:12]
susaen
Dabei seit: 24.01.2013
Beiträge: 931
Hi Wintherasche,

"Wintherasche" schrieb:

Mein Schub begann nach Saunabesuch als ich nichts von meiner Erkrankung wusste,obwohl ich bereits 2001Sehstoerung hatte.
Seit 2014 bach einem fieberhaften Infekt fing die Taubheit an den Zehen li an.

Nach der Sauna hatte ich ca 1 Woche Nachtschweisd daraufhin folgte eine Woche Fieber und jetzt diese extreme Hitze am Bauch und den Beinen und die Wirbelsauele


Sauna löst keine MS Schübe aus!

Das hört sich für mich ehr nach einem Infekt an.

"Wintherasche" schrieb:

Kennt ihr das
Ich koennte nackig herum laufen trotzdem kuehle ich nicht ab.


Bist du wirklich warm, oder fühlt sich das nur für dich warm an?

Wenn du wirklich warm bist, ist das NICHT typisch für MS!

"Wintherasche" schrieb:

Weisse Punkte im Gehirn zu sehen waren
NEP Nervenschaedigung Laesion
Sehstoerung
LP Zellen erhoeht


Was für weiße Punkte?
Läsionen?
Auch Blutgefäße sind im MRT weiße Punkte.
Wo liegen denn die weißen Punkte?
Nehmen die Kontrastmittel auf?

Erhöhte Liquorzellzahl deutet auf einen Infekt hin, eine Entzündung und davon gibt es extrem viele unterschiedliche.

Wie sind die Blutwerte? Auch Infekthinweiße?

"Wintherasche" schrieb:

2006 schwere EBV mut KH


Und die kann immer wieder aktiviert werden...

"Wintherasche" schrieb:

Habe seit zwei Monaten Halsschmerzen
EBV Werte erhoeht


Halsschmerzen sind kein MS Symptom!

"Wintherasche" schrieb:

Die haben ohne Behandlung einfach nach Hause geschickt und sagen ich Soll das nochmal kontrollieren lassen.


Haben die dir nicht gesagt, was du kontrolieren lassen sollst?

"Wintherasche" schrieb:

Diese Hitze was ist das????


Frag deinen Arzt, aber das ist nicht MS typisch!

"Wintherasche" schrieb:

Ich habe ja genuegend Befunde die auf MS hindeuten
Sagt auch mein Neurologe


Anscheinend nicht, denn sonst hätten die Diagnose schon gestellt werden können, auch von deinem Neurologen!

Aber er schickt dich zu einem MS Spezialisten, weil er die Diagnose nicht stellen kann. Wahrscheinlich weil nicht genügend Hinweise für eine MS vorhanden sind.

"Wintherasche" schrieb:

Aber ich bin am am Montag bei einem MS Spezialisten


Dann warte doch den Termin ab.

"Wintherasche" schrieb:

Hat auch jemand vom Euch diese Hitze innerliches Gluehen


NEIN!

"Wintherasche" schrieb:

Das ist meine Frage hier an Euch
Das ist permanent...ohne Abkuehlung auch n
Das Schwitzen ust nur nachts


Welche Infekte worden denn ausgeschlossen?

"Wintherasche" schrieb:

Ich kann auch micht mehr richtig sehen


Das kann sehr viele Ursachen haben! MS ist da nur eine extrem geringe Möglichkeit.

"Wintherasche" schrieb:

Ich war in der Kamillusklinik Neurologische Klinik
Ja natuerlich hatte ich LP und alle Befunde wie bereits angegeben habe zuvor.

Trotzdem steht im Arztbrief nicht die Diagnose MS


Dann gibt es nicht genügend Hinweise für eine MS!

Und normalerweise sind die Ärzte bei MS Verdacht sehr schnell mit Kortison, auch ohne genaue Diagnose wird dann Kortison gegeben.

Wenn aber ein Infekt vorliegt, kann und darf kein Kortison gegeben werden! Denn das wirkt Immunsuppressiv und der Infekt würde sich verschlimmern.

"Wintherasche" schrieb:

Am Montag habe ich Termin in BN s.o.


Dann schau mal was da raus kommt.

"Wintherasche" schrieb:

Meine Frage:
Was das mit dieser Hitze am Brustkorb und Wirbelsaule.

Sie ist permanent, ohne Fieber.
Die Haut ist auch fuehlbar heiss.
Kennt das jemand von Euch???


Wenn die Haut wirklich heiß ist, ist die Körpertemperatur erhöht.

Bei MS gibt es zwar Empfindungsstörungen, aber da ist die Körpertemperatur nicht erhöht!

"Wintherasche" schrieb:

Ihr stellt mir Fragen,die ich schon alle bereits runtergeleiert habe, und verstehe Eure Antworten nicht so ganz.


Und wir deine Fragen nicht.

Lass die Ärzte mal die Diagnostik abschließen und dann weißt du mehr.

Und wenn die nichts finden, dann ist da nichts.

Grüße
susaen
Verfasst am: 09. 03. 2017 [20:29]
Annabella
Themenersteller
Dabei seit: 25.02.2017
Beiträge: 11
Influenzatest war negativ.
Ich hatte keine Anzeichen fuer Infekte

Aber wie schon bereits berichte

Die Klinik will das in 6 Monaten nochmal alles untersuchen


Ich komme hier nicht weiter
Ich habe MS Patienten erlebt in der Klinik die mit nackten Fuessen und Beinen in eisiger Kaelte sassen und sagte es ist so heiss wie 80Grad
Ich habe das am Bauch und Wirbelsauele

Danke fuer Eure Diagnose
Ich werde am Montag mehr wissen....
Verfasst am: 09. 03. 2017 [20:52]
Annabella
Themenersteller
Dabei seit: 25.02.2017
Beiträge: 11
Ich werde hier nicht mehr teilnehmen.Ich fuehle mich hier nicht wohl.
Verfasst am: 09. 03. 2017 [20:54]
Annabella
Themenersteller
Dabei seit: 25.02.2017
Beiträge: 11
"susaen" schrieb:

Hi Wintherasche,

"Wintherasche" schrieb:

Mein Schub begann nach Saunabesuch als ich nichts von meiner Erkrankung wusste,obwohl ich bereits 2001Sehstoerung hatte.
Seit 2014 bach einem fieberhaften Infekt fing die Taubheit an den Zehen li an.

Nach der Sauna hatte ich ca 1 Woche Nachtschweisd daraufhin folgte eine Woche Fieber und jetzt diese extreme Hitze am Bauch und den Beinen und die Wirbelsauele


Sauna löst keine MS Schübe aus!

Das hört sich für mich ehr nach einem Infekt an.

"Wintherasche" schrieb:

Kennt ihr das
Ich koennte nackig herum laufen trotzdem kuehle ich nicht ab.


Bist du wirklich warm, oder fühlt sich das nur für dich warm an?

Wenn du wirklich warm bist, ist das NICHT typisch für MS!

"Wintherasche" schrieb:

Weisse Punkte im Gehirn zu sehen waren
NEP Nervenschaedigung Laesion
Sehstoerung
LP Zellen erhoeht


Was für weiße Punkte?
Läsionen?
Auch Blutgefäße sind im MRT weiße Punkte.
Wo liegen denn die weißen Punkte?
Nehmen die Kontrastmittel auf?

Erhöhte Liquorzellzahl deutet auf einen Infekt hin, eine Entzündung und davon gibt es extrem viele unterschiedliche.

Wie sind die Blutwerte? Auch Infekthinweiße?

"Wintherasche" schrieb:

2006 schwere EBV mut KH


Und die kann immer wieder aktiviert werden...

"Wintherasche" schrieb:

Habe seit zwei Monaten Halsschmerzen
EBV Werte erhoeht


Halsschmerzen sind kein MS Symptom!

"Wintherasche" schrieb:

Die haben ohne Behandlung einfach nach Hause geschickt und sagen ich Soll das nochmal kontrollieren lassen.


Haben die dir nicht gesagt, was du kontrolieren lassen sollst?

"Wintherasche" schrieb:

Diese Hitze was ist das????


Frag deinen Arzt, aber das ist nicht MS typisch!

"Wintherasche" schrieb:

Ich habe ja genuegend Befunde die auf MS hindeuten
Sagt auch mein Neurologe


Anscheinend nicht, denn sonst hätten die Diagnose schon gestellt werden können, auch von deinem Neurologen!

Aber er schickt dich zu einem MS Spezialisten, weil er die Diagnose nicht stellen kann. Wahrscheinlich weil nicht genügend Hinweise für eine MS vorhanden sind.

"Wintherasche" schrieb:

Aber ich bin am am Montag bei einem MS Spezialisten


Dann warte doch den Termin ab.

"Wintherasche" schrieb:

Hat auch jemand vom Euch diese Hitze innerliches Gluehen


NEIN!

"Wintherasche" schrieb:

Das ist meine Frage hier an Euch
Das ist permanent...ohne Abkuehlung auch n
Das Schwitzen ust nur nachts


Welche Infekte worden denn ausgeschlossen?

"Wintherasche" schrieb:

Ich kann auch micht mehr richtig sehen


Das kann sehr viele Ursachen haben! MS ist da nur eine extrem geringe Möglichkeit.

"Wintherasche" schrieb:

Ich war in der Kamillusklinik Neurologische Klinik
Ja natuerlich hatte ich LP und alle Befunde wie bereits angegeben habe zuvor.

Trotzdem steht im Arztbrief nicht die Diagnose MS


Dann gibt es nicht genügend Hinweise für eine MS!

Und normalerweise sind die Ärzte bei MS Verdacht sehr schnell mit Kortison, auch ohne genaue Diagnose wird dann Kortison gegeben.

Wenn aber ein Infekt vorliegt, kann und darf kein Kortison gegeben werden! Denn das wirkt Immunsuppressiv und der Infekt würde sich verschlimmern.

"Wintherasche" schrieb:

Am Montag habe ich Termin in BN s.o.


Dann schau mal was da raus kommt.

"Wintherasche" schrieb:

Meine Frage:
Was das mit dieser Hitze am Brustkorb und Wirbelsaule.

Sie ist permanent, ohne Fieber.
Die Haut ist auch fuehlbar heiss.
Kennt das jemand von Euch???


Wenn die Haut wirklich heiß ist, ist die Körpertemperatur erhöht.

Bei MS gibt es zwar Empfindungsstörungen, aber da ist die Körpertemperatur nicht erhöht!

"Wintherasche" schrieb:

Ihr stellt mir Fragen,die ich schon alle bereits runtergeleiert habe, und verstehe Eure Antworten nicht so ganz.


Und wir deine Fragen nicht.

Lass die Ärzte mal die Diagnostik abschließen und dann weißt du mehr.

Und wenn die nichts finden, dann ist da nichts.

Ich werde hier nicht mehr teilnehmen
Ich fuehle mich hier nicht wohl

Grüße
susaen
Verfasst am: 11. 03. 2017 [21:05]
Tulpe2017
Dabei seit: 18.02.2017
Beiträge: 236
Ich habe meine Diagnose erst seit Anfang Februar '17, und ich hatte schon ca. sechs Monate vorher immer wieder das Gefühl, dass meine Füsse "brennen".

Beim rechten Fuss habe ich das Gefühl öfter, allerdings ist die Haut NICHT wärmer als der Rest meines Körpers.

Seit Anfang dieses Jahres kamen brennende Schmerzen in der HWS und BWS dazu, auch hier ist die Haut nicht wärmer als sonst.

Ich habe auch in den Händen oft das Gefühl, als würden sie brennen, hier im Wechsel mit Kribbeln und Taubheit.

Mittlerweile weiß ich, dass das Vorboten eines Schubs waren, der mich dann Anfang Februar, direkt nach der Diagnosestellung, bis jetzt lahm gelegt hat.

Seit etwa zwei Wochen nehme ich deshalb Pregabalin, bisher nur mit mässiger Wirkung, vermutlich ist die Dosis noch nicht hoch genug.





 

Jetzt Teilnehmen    Online Registrierung


Beachten Sie bitte die Nutzungsbedingungen des Forums.