Diskussionsforum

Derzeit sind Sie nicht eingeloggt und können keine eigenen Themen oder Kommentare veröffentlichen. Nehmen Sie jetzt teil:

Online Registrierung    Persönlicher Login

Thema ohne neue Antworten

Nur ein einzelner Herd der größer wird

Autor Nachricht
Verfasst am: 19. 09. 2017 [11:55]
Vivi92
Themenersteller
Dabei seit: 19.12.2016
Beiträge: 4
Hallo alle zusammen icon_smile.gif

vielleicht hat ja einer von euch davon schonmal gehört. Ich war Ende letzten Jahres im Krankenhaus weil man beim MRT einen Herd im Gehirn gefunden hat. Ich bekam 5 Tage lang Cortison Stoßtherapie.

Nun ca. 9 Monate später hat man beim Kontroll MRT festgestellt dass genau dieser Herd gewachsen ist. Es gibt auch nur diesen einzelnen Herd.

Die Ärzte sind überfragt und wissen nicht was es sein könnte, ob es nun etwas entzündliches ist oder nicht?

Ich habe einige Symptome, wie Missempfindungen in der linken Gesichtshälfte, immer wieder schwache Beine und diffuse Muskelschmerzen.

Bei der Lumbalpunktion damals kam nichts raus und unter Cortison ging es mir wahnsinnig schlecht, meine Symptome hatten sich verschlimmert und ich habe jede Nebenwirkung mitgenommen die es nur gab.

Trotzdem befürchte ich dass die Ärzte wieder zu Cortison greifen werden... Davor grault es mir nach dem letzten Mal natürlich...

Hat einer von euch Erfahrung damit? Also schonmal gehört von lediglich einem einzigen größer werdenden Herd der Symptome hervorruft? Eine Idee was das sein könnte?

Ich werde selbstverständlich auf die Ärzte hören und tun was getan werden muss aber ich denke es kann nicht schaden Menschen mit Erfahrung zu finden und mal zu hören was man da so machen kann oder was es vllt sein kann?

Danke schonmal fürs lange lesen xD
Verfasst am: 22. 09. 2017 [11:24]
blaue wolke
Dabei seit: 20.05.2016
Beiträge: 95
Hallo Vivi92

also ich kenne das nicht,das ein einzelner Herd wächst bzw. gehört zu haben,war das MRT
mit Kontrastmittel gewesen?
vielleicht zeigt das nächste MRT eine bessere Deutung.
Du hattest es ja vor 9 Monaten, dann folgt bestimmt ein neues
LG.Netti

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 22.09.2017 um 11:24.]
Verfasst am: 22. 09. 2017 [21:29]
Henrike68
Dabei seit: 21.09.2017
Beiträge: 42
Hallo vivi92
Ich habe auch noch nie gehört,das ein einzelner Herd gewachsen ist.
Ich würde mir noch eine
2.Mei nung einholen.
Habe ich 2009 auch gemacht, nachdem ich die Diagnose bekam,die aber zu dem Zeitpunkt noch nicht sicher war.Es kann nicht Schaden,einen 2.Facharzt einer anderen Klinik zu konsultieren.
Alles Gute für dich☺
Verfasst am: 22. 09. 2017 [21:39]
susaen
Dabei seit: 24.01.2013
Beiträge: 891
Hi Vivi92,

warst du in der zwischenzeit mal in einer anderen Klinik zur einen zweiten Meinung?

http://www.ms-life.de/ms-community/diskussionsforum/beitraege/vorstellungsrunde/hallo_alle_zusammen-2/

Denn diese Antworten gelten noch immer.

die Ärzte sollten auch mal in eine andere Richtung suchen, nicht nur MS. Da gibt es noch viel mehr.

Oft bringt es auch etwas, mal weiter zu fahren um eine gute neurologische Ambulanz zu finden.

Grüße
susaen




 

Jetzt Teilnehmen    Online Registrierung


Beachten Sie bitte die Nutzungsbedingungen des Forums.