Diskussionsforum

Derzeit sind Sie nicht eingeloggt und können keine eigenen Themen oder Kommentare veröffentlichen. Nehmen Sie jetzt teil:

Online Registrierung    Persönlicher Login

Thema ohne neue Antworten

Vitamin B - Werte

Autor Nachricht
Verfasst am: 23. 01. 2013 [18:44]
Hundefreundin
Themenersteller
Dabei seit: 23.01.2013
Beiträge: 14
Guten Abend,

hat jetzt ganz schön lange gedauert, bis ich hier drin war. Bin wohl zu alt für Umstellungenicon_wink.gif

Also, hier mal meine Frage: Würde mir gerne meinen Vitamin B - Wert bestimmen lassen.

Bezahlt das die Krankenkasse?

Danke für eure Anworten.

Die HUNDEFREUNDIN
Verfasst am: 24. 01. 2013 [10:27]
Schnucki59
Dabei seit: 24.01.2013
Beiträge: 90
Hallo,

welchen der B-Werte möchtest du denn testen lassen (B1, B2, B3, B5, B6, B7, B9 oder B12)? icon_wink.gif

http://de.wikipedia.org/wiki/Vitamin_B

Wenn dein Arzt einen begründeten Verdacht für einen Mangel hat, macht er das umsonst. Ansonsten musst du zahlen.

Da die B-Vitamine allesamt wasserlöslich und damit ungefährlich sind, kannst du im Prinzip supplementieren ohne vorher zu testen. Der eventuell aufgenommene Überschuss wird ausgeschieden.

LG
Verfasst am: 24. 01. 2013 [14:49]
Hundefreundin
Themenersteller
Dabei seit: 23.01.2013
Beiträge: 14
Hallo Schnucki59,

danke für deine Anwort. Den Wert wollte ich bestimmen lassen, da ich mal gelesen habe, dass bei vielen
MS-Patienten dieser Wert zu niedrig ist. Jetzt weiss ich allerdings nicht, um welchen B-Vitamin-Wert es
sich handelt. Weisst du das vielleicht?

LG DIE Hundefreundin
Verfasst am: 24. 01. 2013 [15:05]
Schnucki59
Dabei seit: 24.01.2013
Beiträge: 90
Ich vermute mal, es geht um Vitamin B 12. Spritze ich mir selber subkutan. Den Wert kontrollieren lasse ich nicht mehr.

LG
Verfasst am: 24. 01. 2013 [18:20]
Hundefreundin
Themenersteller
Dabei seit: 23.01.2013
Beiträge: 14
Danke, werd mich mal in der Apotheke schlau machen.

LG die Hundefreundin




 

Jetzt Teilnehmen    Online Registrierung


Beachten Sie bitte die Nutzungsbedingungen des Forums.