Diskussionsforum

Derzeit sind Sie nicht eingeloggt und können keine eigenen Themen oder Kommentare veröffentlichen. Nehmen Sie jetzt teil:

Online Registrierung    Persönlicher Login

Thema mit vielen Antworten

an die Plegridy-Anwender: 15 min. nach Injektion schon Nebenwirkungen?

Autor Nachricht
Verfasst am: 22. 05. 2017 [12:38]
Peterchen
Dabei seit: 22.05.2017
Beiträge: 3
Ach so noch als Ergänzung.
Mein Blutbild kontrollieren wir strikt alle 4-6 Wochen. Bei mir waren die Lymphozyten Werte zu Beginn im kritischen Bereich. Da geht meine Neurologin lieber auf Nummer sicher.
Verfasst am: 22. 05. 2017 [12:39]
Peterchen
Dabei seit: 22.05.2017
Beiträge: 3
Ach so noch als Ergänzung.
Mein Blutbild kontrollieren wir strikt alle 4-6 Wochen. Bei mir waren die Lymphozyten Werte zu Beginn im kritischen Bereich. Da geht meine Neurologin lieber auf Nummer sicher.
Verfasst am: 31. 05. 2017 [16:36]
webster
Dabei seit: 31.05.2017
Beiträge: 5
Hallo,

Ich habe 2 Jahre Plegridy Fertigen gespitzt. Je wärmer der Tag war, umso schneller kamen die Nebenwirkungen. Manchmal auch schon nach 15 Minuten. Habe abends vorm schlafen gespritzt.

Gruß
Anke
Verfasst am: 12. 06. 2017 [11:34]
Michl86
Dabei seit: 09.05.2017
Beiträge: 2
Hey an alle!

Am letzten Montag hatte ich meine erste volle Disis. Die Gliederschmerzen waren diesmal sehr heftig. Hoffentlich wird das besser icon_smile.gif

Ich hatte einen defekten Injektor in der Packung. Hattet ihr das auch schon mal?

Biogen hat den aber ohne Beanstandung sofort ersetzt. Habe sogar 2 bekommen. Da freut sich die Krankenkasse.

Ich überlege wegen den roten Flecken auf die Fertigspritze umzustellen, hat jemand diesbezüglich schon Erfahrung gemacht?
Eine aus meiner Family hat damit nicht mehr so große flecken, wie mit dem Injektor.

Viele Grüße und einen guten Start in die Woche, Michael




 

Jetzt Teilnehmen    Online Registrierung


Beachten Sie bitte die Nutzungsbedingungen des Forums.