Diskussionsforum

Derzeit sind Sie nicht eingeloggt und können keine eigenen Themen oder Kommentare veröffentlichen. Nehmen Sie jetzt teil:

Online Registrierung    Persönlicher Login

Thema ohne neue Antworten

Erfahrungen mit E-Cooline

Autor Nachricht
Verfasst am: 06. 07. 2017 [23:58]
Lisa2906
Themenersteller
Dabei seit: 06.09.2016
Beiträge: 88
Hallo ihr Lieben (:

Hat jemand schon mal bei E-Cooline bestellt ? Und vlt sogar das Halstuch oder das Stirnband ?

Habe ab ca. 25 grad ziemliche Probleme mit dem Kreislauf geht bis zum umfallen & die Belastbarkeit nimmt ziemlich ab .. & bin dann nach langer suche auf diese Seite gestoßen (:

Finde die zwei Sachen eigentlich ziemlich praktisch (:

Hat da jemand schon Erfahrung mit gemacht ?

Liebe Grüße , Lisa :*
Verfasst am: 07. 07. 2017 [06:55]
Glückskind66
Dabei seit: 28.07.2014
Beiträge: 3981
Hallo Lisa,

ich habe die Handgelenksbandagen. Und die kühlen richtig gut. Lediglich bei oberhalb von 35°C Außentemperatur bräuchte ich vielleicht die Weste.

Stirnband finde ich ungünstig für die Frisur (und den Kundenkontakt). Und mit einem Schal bin ich nicht klar gekommen. Ich trage aber auch normal nichts um den Hals.

Viele Grüße

Marga
Verfasst am: 07. 07. 2017 [09:23]
Lisa2906
Themenersteller
Dabei seit: 06.09.2016
Beiträge: 88
Hallo Marga ,

Ja die Westen habe ich auch gesehen .. aber die sind ziemlich teuer ..

Naja , ich arbeite in der Produktion sprich am Band und wenn da die Frisur nicht sitzt ist es ja nicht all zu wild icon_biggrin.gif aber es ist ja sehr breit ..
aber bei Kundenkontakt verstehe ich das.

Würde das Halstuch genau so gut kühlen wie die armbandagen? Und wie läuft das so richtig ab ? (: finde es halt gut da es den Nacken kühlt ...

Lg Lisa
Verfasst am: 07. 07. 2017 [09:56]
Glückskind66
Dabei seit: 28.07.2014
Beiträge: 3981
Hallo Lisa,

ist ein nasser Schal um den Hals. Und durch die Verdunstungskälte kühlt das dann. Die Teile werden in Wasser gelegt und saugen sich voll.

Ich fand es am Hals unangenehm. Aber wie schon geschrieben, ich mag keine Schals. Von daher hatte ich auch kein Erfolgserlebnis bei dem Schal.

Die Handgelenksmanschetten kühlen halt die Handgelenke durch die Verdunstung. Wenn ich mich dann nicht allzu viel bewege icon_wink.gif, ist mir selbst bei 30°C Umgebungstemperatur nicht zu warm.

Es gibt auch bei anderen Anbietern Manschetten mit Klettverschluß. Die kann man sich auch um die Fußgelenke schnallen.

Wahrscheinlich hilft am Ende nur probieren…

Der Preis der Westen hat mich bisher auch abgeschreckt. Für die hoffentlich wirklich nur wenigen Tage im Jahr muß es dann auch ohne gehen. Außerdem kann ich mir immer noch nicht vorstellen, wie man die Weste in der Öffentlichkeit trägt. Meine Kollegen hatten schon Schwierigkeiten, sich an den Anblick der Handgelenksmanschetten zu gewöhnen.

Viele Grüße

Marga
Verfasst am: 07. 07. 2017 [12:30]
Nexus
Dabei seit: 24.06.2016
Beiträge: 54
Hallo Zusammen,

ich habe mir vor ca. 2,5 Wochen das Kühlshirt von E-Cooline bestellt. Der preis hat mich am Anfang doch sehr abgeschreckt (sonst hätte ich sie schon früger gehabt). Ich hatte sie bis jetzt einmal an, da ja das Wetter dann schlecht wurde und ich muss sagen es war echt angenehmer als gedacht die Weste zu tragen. Klar merkt man das Gewicht etwas und das Gefühl das es etwas feucht ist aber das vergisst man ganz schnell. Ich habe die Weste unter ein ganz normales Hemd angezogen und das ist troken geblieben.

Gruß

Nexus
Verfasst am: 19. 07. 2017 [16:59]
Lisa2906
Themenersteller
Dabei seit: 06.09.2016
Beiträge: 88
Hallo Nexus ,

Tut mir leid für meine späte Antwort (:

Wenn man die Weste drunter hat sieht man die sehr ? Habe mal gehört es soll auch eine richtig dünne kühlweste geben die man dann Unter einem Shirt garnicht sieht bzw erkennt

Lg Lisa




 

Jetzt Teilnehmen    Online Registrierung


Beachten Sie bitte die Nutzungsbedingungen des Forums.