Expertenforum für Fragen rund um Multiple Sklerose

Derzeit sind Sie nicht eingeloggt und können keine eigenen Fragen stellen. Nehmen Sie jetzt teil:

Online Registrierung    Persönlicher Login

Thema ohne neue Antworten

Schmerzen

Autor Nachricht
Verfasst am: 21. 06. 2019 [21:12]
elly
Themenersteller
Dabei seit: 01.02.2013
Beiträge: 29
Liebes Expertenteam,

nach sieben Jahren Schubfreiheit unter Tysabri hab ich seit ca. drei Wochen einseitige Sensibilitätsstörungen in Hand und Fuß. Seit dieser Woche schmerzen auch meine beiden Beine. Die Schmerzen fühlen sich so an, als hätte ich einen Wadenkrampf gehabt. (Bei bisherigen nächtlichen Wadenkrämpfen fühlten sich meine Beine am Folgetag auch so an.)

Kann es sein, dass ich nachts Krämpfe/Spastiken (hatte noch nie eine Spastik) hatte, ohne es zu merken? Oder ist das auch ein Schubsymptom? Worauf können solche Schmerzen zurückgeführt werden?

Vielen Dank für Ihre Antwort!

Viele Grüße
Verfasst am: 26. 06. 2019 [13:46]
experte_sievers
Experte
Dabei seit: 14.11.2016
Beiträge: 120
Liebe Elly,

die Mißempfindungen in Hand und Fuß lassen einen Schub unter Natalizumab möglich erscheinen, dies solte per MRT untersucht werden, dabei auch eine PML ausgeschlossen werden

Die Schmerzen können im Zusammenhang stehen, allerdings sind unspezifische Schmerzen nur sehr schwer einer bestimmten Ursache zuzuordnen, erst recht online.

MfG




 

Jetzt Frage stellen

 

Beachten Sie bitte die Nutzungsbedingungen des Forums.