MS News

Voller Erfolg: die MS Video-Line

24.07.2017

Seit einigen Monaten können MS-Patienten und Angehörige über die MS Video-Line mit ihrem Ansprechpartner im MS Service-Center sprechen. Und siehe da: Dieses Angebot ist ein Volltreffer! Zahlreiche Patienten haben diese neue Möglichkeit ausprobiert und die Reaktionen sind sehr positiv. Die Mitarbeiter im MS Service-Center erhalten immer wieder Rückmeldungen von begeisterten Patienten. Diese bestätigen, dass die zusätzliche Funktion für die Gespräche sehr hilfreich ist. Tatsächlich wurde die Qualität der Betreuung nochmals verbessert, da über die Videoübertragung noch interaktiver auf die Fragen eingegangen werden kann. Hier einige Stimmen von Nutzern der MS Video-Line.

Ein Satz, der häufig fällt, ist: „Ich finde die Möglichkeit toll, meinen Ansprechpartner mal ‚live‘ zu sehen und von Auge zu Auge gegenüberzusitzen“*. Auch die Beurteilung „Sehr zeitgemäßer Service!*“ wird von vielen Gesprächsteilnehmern genannt. Das freut die Mitarbeiter vom MS Service-Center natürlich sehr. Denn sie versuchen, ihr Angebot kontinuierlich weiterzuentwickeln, um möglichst punktgenau die Hilfe und Informationen anzubieten, die sich die Anrufer wünschen.

Weitere Meinungen zur MS Video-Line beziehen sich auf die Möglichkeit, live zu zeigen, wie z. B. die Anwendung des Medikaments korrekt durchgeführt wird. Eine Anruferin freut sich darüber, dass sie und ihr Ansprechpartner sich gegenseitig Dokumente, Anwendungen etc. zeigen können. Denn der Patient hat jederzeit die Möglichkeit einzuhaken und die Punkte anzusprechen, bei denen er unsicher ist.

Praktisch ist auch, dass der persönliche Ansprechpartner über die Webcam die Textpassagen im Infomaterial markieren kann, die für den Gesprächspartner wichtig sind. Es versteht sich, dass auch der Link zum Download der Broschüren gleich mitgesendet werden kann. Hier die Meinung eines Patienten: „Ich kann mir die Broschüren direkt downloaden, die mir mein Betreuer empfiehlt und nochmal nachlesen“*.

Hohe Akzeptanz

Die Erfahrungen der letzten Monate zeigen, dass es mit der MS Video-Line gelungen ist, der persönlichen Betreuung ein Gesicht zu geben. Der Austausch zwischen Anrufer und Ansprechpartner hat sich in vielen Fällen intensiviert. Davon profitieren in erster Linie die Patienten – denn sie erfahren mehr zur MS und zur Therapie sowie zum besseren Umgang damit.

Sie möchten die MS Video-Line auch einmal ausprobieren? Aktivieren Sie den Service über www.MS-life.de mit einem Klick im Browser Ihres Computers oder Android-Handys. Für iOS-Nutzer steht eine anwenderfreundliche App zur Verfügung. Wenn Sie Telefonkontakt zum MS Service-Center (kostenfreie Servicenummer 0800 030 77 30) haben, können Sie sich einen Einwahl-Link per E-Mail zusenden lassen. Ob Sie selbst gesehen werden möchten, entscheiden Sie durch einen Klick auf den Kamera-Button. Wer das nicht nutzen will, kann wie gewohnt telefonisch mit dem Mitarbeiter des MS Service-Centers sprechen.

Das Motto der MS Video-Line heißt: zuhören, unterstützen, informieren. Mit der MS Video-Line können die Wünsche und Anforderungen der Anrufer im MS Service-Center noch besser erfüllt werden.

In Kürze: interaktive Informationsvermittlung mit MS Video-Line:

•    Während des Telefongesprächs kann ein Einwahl-Link per E-Mail zugesendet werden
•    Während des Gesprächs kann der Anrufer den Mitarbeiter sehen und (auf Wunsch) von ihm gesehen werden
•    Wichtige Themen, wie z. B. die Anwendung, können „live“ gezeigt werden
•    Der Anrufer kann unmittelbar ausprobieren, ob er die Tipps und Hinweise verstanden hat. Der Ansprechpartner kann sich das Ergebnis gleich anschauen.

Nutzung der MS Video-Line einfach über www.MS-life.de

 * Originalzitate von Nutzern der MS Video-Line

 

 

 

 

ALL-GER-0780